Seminar für Männer: Krankheit und Behinderung in der Partnerschaft

Seminar für Männer: Krankheit und Behinderung in der Partnerschaft - Herausforderung und Chance

Im Laufe einer Partnerschaft kann es vorkommen, dass einer der beiden Partner ernsthaft krank wird oder sich eine Behinderung herauskristallisiert. Bei manchen Partnerschaften ist ein Handicap bereits zu Beginn der Beziehung ein Thema.

Dabei kann der Mann oder die Partnerin mit körperlicher Einschränkung leben. Betroffen sind in einer Partnerschaft immer beide. Für das Gelingen einer funktionierenden Beziehung stellt das eine besondere Herausforderung dar.
An diesem Seminartag geht es vor allem um die Frage: Worin liegt die Chance in einer solchen Beziehung?

Im Austausch mit betroffenen Männern können Sie erfahren, wie andere diese herausfordernde Situation versuchen zu meistern.

Leitung:
Gerhard Kahl, Männerseelsorge
Thomas Göppel, Behindertenseelsorge
Gerd Korbach, Ehe-, Familien- und Lebensberater

Alle drei Leiter sind selbst Betroffene, die mit Krankheit bzw. Behinderung in der Partnerschaft leben.

Eine Kooperationsveranstaltung von Männerseelsorge, Behindertenseelsorge, Außenstelle Kempten

Termin: Samstag, 21. Oktober 2017
Uhrzeit: 9:30-17:00 Uhr
Ort: Allgäuhaus, Kolpingstr. 1, 87497 Wertach
Kosten: 25,00 € (inklusive Mittagessen)

Leitung: Thomas Göppel

Informationen und Anmeldung:
Telefon: 0831 - 697283311
E-Mail: seelsorgeamt.aussenstelle-kempten@bistum-augsburg.de

Anmeldeschluss: 12. Oktober 2017
Rollstuhlgerechte VeranstaltungLeichte Sprache

Zur Gesamtübersicht der Veranstaltungen