Blinde und Sehbehinderte reisen nach Leipzig

anders-sehn

Wir tauchen ein in das quirlige Leipzig mit seiner historischen Altstadt und neue kreative Winkel.
Höhepunkt ist der Besuch der Zentralbücherei für Blinde.

Tag der Offenen Tür im DBZ
Die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) versorgt blinde und sehbehinderte Menschen mit einem vielfältigen Informations- und Literaturangebot. Sie ist nicht nur Bibliothek. In der DZB werden Braille- und Hörbücher, Zeitschriften, Reliefs, Noten und vieles mehr produziert und zur kostenlosen Ausleihe und zum Verkauf angeboten.

Kosten: 390 EURO pro Person
Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
Reise mit der Deutschen Bahn ab Augsburg Hauptbahnhof
4 Übernachtungen im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag), mit Halbpension
Begleitpersonen sind frei

Genaue Infos bei Carolin Aumann, Referentin für die Blindenseelsorge im Bistum Augsburg

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte verbindlich bis 1. März 2017 anmelden.

Termin: Donnerstag, 31. August 2017 - Montag, 4. September 2017
Uhrzeit: 0:00-0:00 Uhr

Leitung: Carolin Aumann

Informationen und Anmeldung:
Telefon: 0821 / 3166-2356
Fax: 0821 / 3166-2359

Anmeldeschluss: 01. März 2017
Verbale Beschreibung

Zur Gesamtübersicht der Veranstaltungen